Konzerte

Konzerte

Was ist wertvoll?

‚Wer kann segeln ohne Wind?‘ Als wir im Januar mit den ersten Proben begonnen haben, konnten wir nicht ahnen, wie aktuell unser neues Programm kurze Zeit später werden würde. Monatelang wurde uns – wie allen Chören – der Wind aus den musikalischen Segeln genommen. Wir haben nur online gearbeitet und uns erst im Juni mit viel Abstand in einem großen Garten zum gemeinsamen Singen getroffen. Da ein normaler Proben- und Konzertbetrieb derzeit noch nicht absehbar ist, haben wir uns dazu entschlossen, im September zwei Werkstattkonzerte im Freien zu singen, auch wenn uns das norddeutsche Wetter spontan dazwischenkommen könnte.

Read More

A Pure Heart

Choral music by Schütz, Bach, Brahms, and others Hamburg Chamber Singers on tour in England. The Hamburg Chamber Singers, consisting of two individual choirs from Hamburg (Germany), will present their new program ‚A Pure Heart‘ with magnificent music for double-choir from Germany and England on their concert tour in early October.

Read More

Für unser nächstes Projekt suchen wir einen hohen und einen tiefen Alt. Engagierte Sängerinnen und Sänger mit Chorerfahrung sind herzlich eingeladen.

Mitmachen

luXX.aeterna – das Jubiläum

Das Vokalensemble Lux Æterna wird 20 Jahre alt. Diesen runden Geburtstag feiern wir mit einem besonderen Jubiläumsprogramm. Es erklingen beliebte Werke aus vergangenen Programmen, Stücke, die die Handschrift seines Chorleiters Christoph Schlechter tragen.

Read More

Strålande Jul – Strahlendes Fest

Im dunklen skandinavischen Winter leuchtet das Weihnachtslicht besonders hell. Das zeigt sich auch in der Advents- und Weihnachtsmusik, die das Vokalensemble Lux Aeterna in seinem neuen Programm präsentiert.

Read More


Vokalensemble LUX ÆTERNA

Aktuelles Programm

Was ist wertvoll

Unser neues Programm für 2020 ist in Arbeit

‚Wer kann segeln ohne Wind?‘ Als wir im Januar mit den ersten Proben begonnen haben, konnten wir nicht ahnen, wie aktuell unser neues Programm kurze Zeit später werden würde. Monatelang wurde uns – wie allen Chören – der Wind aus den musikalischen Segeln genommen. Wir haben nur online gearbeitet und uns erst im Juni mit viel Abstand in einem großen Garten zum gemeinsamen Singen getroffen. Da ein normaler Proben- und Konzertbetrieb derzeit noch nicht absehbar ist, haben wir uns dazu entschlossen, im September zwei Werkstattkonzerte im Freien zu singen, auch wenn uns das norddeutsche Wetter spontan dazwischenkommen könnte.

Weiterlesen

Werkstattkonzert im Freien

Chorwerke von H. Schütz, J. Brahms, G. Holst, A. Piazzolla und anderen

Hygienekonzept vorhanden, bei Bedarf bitte Sitzgelegenheiten mitbringen.

Samstag, 19. Sept. 2020
19:15 – 20:15 Uhr

St. Johannis HH-Eppendorf (Seelemannpark)

Sonntag, 20. Sept. 2020
17:00 – 18:00 Uhr

St. Jacobus und St. Dionys Lütau (Pastoratsgarten)

 

 

Wir sind ein Kammerchor aus Hamburg mit Freude an anspruchsvoller neuer und alter Chormusik.

Über uns

Konzertprogramme

Was ist wertvoll?

‚Wer kann segeln ohne Wind?‘ Als wir im Januar mit den ersten Proben begonnen haben, konnten wir nicht ahnen, wie aktuell unser neues Programm kurze Zeit später werden würde. Monatelang wurde uns – wie allen Chören – der Wind aus den musikalischen Segeln genommen. Wir haben nur online gearbeitet und uns erst im Juni mit viel Abstand in einem großen Garten zum gemeinsamen Singen getroffen. Da ein normaler Proben- und Konzertbetrieb derzeit noch nicht absehbar ist, haben wir uns dazu entschlossen, im September zwei Werkstattkonzerte im Freien zu singen, auch wenn uns das norddeutsche Wetter spontan dazwischenkommen könnte.

Read More

A Pure Heart

Prachtvolle doppelchörige Chormusik aus Deutschland und England prägen das Konzertprogramm „A Pure Heart“, dass im Herbst im Hamburger Raum und an unterschiedlichen Orten in England zu hören sein wird. Dafür haben sich das Vokalensemble LUX ÆTERNA und der Kammerchor Niendorf zusammengetan.

Read More

CrucifiXus

Die Klagegesänge des Jeremiah in der Vertonung von Thomas Tallis betten das Passionsgeschehen in die Prophezeihungen des Alten Testaments ein. Über Werke von Heinrich Schütz und Hugo Distler nähern wir uns den Ängsten Jesu im Garten Gethsemane an. Wohlgesetzt aber sehr drastisch und persönlich kommt in Jaakko Mäntyjärvis Mein Gott, warum hast Du mich verlassen? die ganze Verzweiflung am Kreuz zum Ausdruck. Mit Johann Hermann Scheins Die mit Tränen säen wagen wir einen österlichen Hoffnungsschimmer.

Read More

Alle Konzerte

Hörproben

Als Klangbeispiel hier Live-Mitschnitte aus unseren Konzerten

Mehr Hörproben