Musik für Doppelchor a cappella
von Schütz, Bach, Martin u.a.

Vokalensemble LUX ÆTERNA
Kammerchor Niendorf
Gudrun Fliegner und Christoph Schlechter, Leitung

Weil viele doppelchörige Musik hervorragende Chöre erfordert, haben sich LUX ÆTERNA und der Kammerchor Niendorf zu einem Projekt zusammengetan und konnten Chormusik aufführen, die trotz ihrer Schönheit und Vielfalt zu selten erklingt. So erklungen Sätze aus den Messen von Frank Martin und Josef Rheinberger, aber auch eine Bach-Motette und John Rutters „Hymn to the Creator of Light“.
Das Programm wurde mit einem Auftritt in der Elbphilharmonie gekrönt und bekam allseits gute Kritiken. Derzeit wird eine Fortsetzung für 2019 geplant.

Konzerte

Sa, 03. Juni, 19.00 Uhr
St. Maria Harburg

So, 04. Juni, 16.30 Uhr
Ev.-Luth. Kirche Geesthacht

Mo, 05.Juni, 18.00 Uhr
Ev.-Luth. Kirche Groß Flottbek

Sa, 17.Juni, 19.00 Uhr
St. Laurentii-Kirche Itzehoe

So, 18.Juni, 11.30 Uhr
Niendorf Kirche am Markt

So, 18.Juni, 17.00 Uhr
Marienkirche Quickborn

Sa, 01.Juli ab 21.00 Uhr
Elbphilharmonie
Lange Nacht des Singens